Im diesem Beitrag wird eine Faustformel vorgestellt, um den Kalorienverbrauch beim Joggen zu berechnen. Jogging und Laufen zählt zum Ausdauersport, der Kalorienverbrauch ist damit ist recht hoch. Natürlich muss man zunächst einmal festhalten, dass es verschiedene Intensitätsstufen des Joggings gibt. Wir haben hier einige Stufen sowie die MET-Werte und den Kalorienverbrauch bei 70kg Körpergewicht aufgeführt:

Jogging Intensität MET kCal / Stunde
Joggen, Laufen allgemein 7 490
Joggen, Laufen 8 km/h 8 560
Joggen, Laufen 12km/h 12,5 875

Diese Werte, die mit Hilfe dieses Kalorienverbrauch Rechners berechnet wurden, bilden einen guten Richtwert, damit Sie in etwa wissen wie hoch Ihr Kalorienverbrauch nach einer Stunde Jogging war. Um einen genaueren Wert ermitteln zu können müssen Sie viele Faktoren berücksichtigen:

  • Alter: Kinder und Jugendliche verbrauchen wesentlich mehr Kalorien als ältere Menschen.
  • Geschlecht: Der Kalorienverbrauch von Männern ist größer als bei Frauen. Dies liegt vor allem daran dass Männer über mehr Muskeln verfügen als Frauen und in den Muskeln Fett verbrannt wird.
  • Stoffwechsel: Menschen mit trägem Stoffwechsel setzen leichter Fett an, verbrennen also weniger Fett und damit Kalorien. Sie müssen sich also mehr bewegen und vermehrt auf den Verzehr Kaloriearmer Lebensmittel achten als Menschen mit einem sehr hohe Stoffwechsel.

Es ist schweirig diese Faktoren in einer Formel zu berücksichtigen, deswegen würde ich vorschlagen, sollten Sie den Wert genau wissen wollen, diese Daten bei Ihrem Hausarzt in Erfahrung zu bringen.

One Trackback

  1. [...] Bei einem anstrengenden Workout von ca. 1 Stunde können Sie gut und gerne zwischen 400 und 600 Kalorien verbrauchen. Die müssen Sie als Sportler auch zu Ihrem Gesamtumsatz [...]

Hinterlasse eine Antwort